Direkt zum Inhalt
Nächster Ausbildungsstart ab Oktober 2019 - Jetzt anmelden. Hier online bewerben!

Finanzierung

Auch private Bildung muss bezahlbar sein

Die Games Academy ist eine private staatlich anerkannte Ergänzungsschule im Land Berlin, mit einer Zweigniederlassung in Frankfurt/Main. Wir bieten berufsqualifizierende Abschlüsse an und werden durch Ausbildungsgebühren getragen. Diese Gebühren sind eine Investition in deine Zukunft und gewährleisten erstklassige Dozenten aus der Praxis (Games Industrie und -Branche), ein hoch motiviertes Lernumfeld und topaktuelle Ausstattung an Soft- und Hardware (deinen individuellen Arbeitsplatz 24h/ 7Tage die Woche nutzbar). Unsere Ausbildungen sind Vollzeit-Ausbildungen.

Wir wissen, dass die Finanzierung nicht immer einfach ist. Es gibt jedoch vielfältige Möglichkeiten, finanzielle Unterstützung zu erlangen. Welche Finanzierungsmöglichkeiten sind das? Wo kannst du diese beantragen? Im Folgenden geben wir dir einen Überblick.

Möglichkeiten der Förderung & Finanzierung

Bestelle noch heute das kostenlose Infopaket und informiere dich über alle Details. Eine interaktive Übersicht ist auch hier erhältlich.

Bei allen Fragen zu Bewerbung- und Finanzierungsmöglichkeiten kontaktiere unsere Ausbildungsberatung unter beratung [@] games-academy.de bzw. rufe uns einfach an: Zentrale Beratung 030-29 77 91 52.

 

Neu am Campus Frankfurt am Main

Achtung an alle Bewerber im BAföG-förderfähigem Alter, die Games Academy schenkt Euch das BAföG!

Die Games Academy ist seit 2002 nach §2 des Schulgesetzes Schüler-BAföG berechtigt, doch weiterhin NUR im Land Berlin …und damit auch nur für Studierende des Campus Berlin! Für den Campus Frankfurt/Main ist die Schüler-BAföG Förderung vom Land Hessen weiterhin NICHT gewährt. Wir finden: da muss sich was ändern! Diesen finanziellen Nachteil der Studierenden am Campus Frankfurt gleichen wir nun selbst aus.

Unser Angebot an dich am Campus Frankfurt: die Games Academy kürzt deine monatliche Ausbildungsgebühr um dein BAföG-Förderung von EUR 250,-!

Was du tun musst: reiche uns deinen abgelehnten BAföG-Antrag für eine Ausbildung an der Games Academy Campus Frankfurt/Main ein. Wir minimieren in Folge dessen deine monatliche Ausbildungsgebühr um ca. 50% der maximalen BAföG-Förderung. Bei einem Höchstsatz von monatlich ca. EUR 500,- Schüler-BAföG sind das also glatte  EUR 250,- Vergünstigung, direkt an dich!

Melde dich gerne bei uns, wenn du Interesse hast oder Fragen zu deiner Bewerbung stellen möchtest, telefonisch unter der Zentralen Ausbildungsberatung 030/ 29 77 91 20 oder per E-Mail unter beratung@games-academy.de. Unsere Aktion ist zunächst gültig für Studierende mit Start im Oktober 2019.

Die BAföG-Rabatt-Aktion ist nicht mit der Games Academy Stundung kombinierbar. Wir setzen bei dieser Vergünstigung die monatliche Zahlweise voraus, das heißt der BAföG-Rabatt wird von der monatlichen Ausbildungsgebühr automatisch abgezogen. Schüler-BAföG Berechtigte sind alle, die das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die neuen Gebühren MIT BAföG-RABATT sind demzufolge:

  1. Monat                              EUR 1.700,- Einmalzahlung
  2. -12/24. Monat                  EUR 545,- mtl. Beitrag

Die Games Academy Campus Frankfurt freut sich über deine Bewerbung zum Wintersemester 2019!