Lade Veranstaltungen

Workshop GAME DEVELOPMENT BASIC- ONLINE

Termin

13.07.2020 - 15.07.2020

Workshop GAME DEVELOPMENT BASIC – Spielentwicklung & Coding intensiv erleben

Im Fokus: Fachbereich Game Design ODER  Game Programming.
Jeweils drei volle Tage, nur 95,- EUR je Workshop.

Es sind nur noch wenige Wochen bis zu unseren Workshops an der Games Academy im Juli/August. Bisher dachten wir weiterhin, dass sich die Regeln für Schulen und Ausbildungsstätten doch schneller vereinfachen würden, doch leider ist dem nicht so. Unsere Einrichtungen sind bisher nicht für die aktuellen Abstandsregeln, noch die Hygienevorschriften, vollständig nutzbar, und die Arbeit an gemeinsamen Rechnern und technischen Geräten ist ebenfalls unten den besonderen Umständen nicht möglich. Wir können daher die Kurse nicht wie geplant an Campus Berlin und Campus Frankfurt in Präsenzunterricht stattfinden lassen. Das ist sehr schade – aber eure Sicherheit und Gesundheit geht vor!

Als Alternative möchten wir euch allerdings spezielle Online-Klassen anbieten! Die 3-Tages-Kurse „Game Design Basics“ und „Game Programming Basics – Scripting in der Engine“!

  • Um uns kennenzulernen
  • Um neue Techniken auszuprobieren
  • Um sich mit Dozenten und Studierenden auszutauschen

Was macht Games erfolgreich? Wie entstehen sie? Du arbeitest mit Game Design- und Programmier-Dozenten zu folgenden Themen: Spiel-Struktur/Analyse/Mechaniken | Besonderheiten von Digital zu Analog | Regelsysteme, Spielwelten | Aufbau einer Engine | Levelbau, Programmierung

Drei Tage Game Design:  27.07. – 29.07.2020
Drei Tage Game Programming:  30.07. – 01.08.2020

Die Inhalte findet ihr – für euch so detailliert wie möglich – unten. Die Vorgaben an euren Rechner zu Haus könnt ihr hier unserem Hard-/Software-Info entnehmen.

Buche bitte rechtzeitig, es stehen maximal 16 Teilnehmerplätze zur Verfügung.

Onlinekurs „Game Design Basics“

Outcome: ein kleines 2D-Spiel, im Kurs aufgebaut (z.B. als Arbeitsprobe für Bewerbungen)

Beschreibung: Die Teilnehmer/innen erstellen innerhalb von kurzer Zeit ein Level eines Spiels, das in seiner Regelgrundlage vom Dozenten vorgegeben und im Kurs erarbeitet wird. Dieses Level besteht aus vorgegebenen Assets, die als Entitäten grob vorgegeben sind. Das individuelle Spiel entsteht durch die eigene Erweiterung der Entitäten durch simple Scripts und die Anordnung in dem Level, durch das eigene Challenges implementiert werden. Im Kern wird so am Projekt einfaches Level- und Game Design mit Anspruchskurve, Risk & Reward und ähnlichen Konstrukten beigebracht. Nebenbei erlernen Die teilnehmer/innen ein einfaches Design-Framework, z.B. MDA, zu verstehen.

Tools: Vorgegebenes Asset-Paket, Basis Szene mit angehängten, vorgefertigten Scripts in einer Game Engine (z.B. Unity)

Onlinekurs „Game Programming Basics – Scripting in der Engine“

Outcome: eine geskriptete Spielumgebung, in der vorgegebene Entitäten vom Studierenden selbst in eine interaktive Spielszene überführt werden.

Beschreibung: Die Teilnehmer/innen lernen die grundlegenden Funktionen einer Spiele-Engine kennen, wobei der Fokus auf das Zusammenstellen von einzelnen Entitäten gelegt wird, die über Skripte eine Verhaltens- und Spiellogik bekommen. Im Kern soll der/die Teilnehmer/in selbstständig einzelne Assets Skripte in der Programmiersprache C# zuordnen können, anhand derer einfache Programmierprinzipien wie Variablen, Schleifen oder einfache Arrays verstanden und praktisch eingesetzt werden. Durch die Spielsituation erlangt der/die Teilnehmer/in ein Verständnis für den Zusammenhang aus Programmierung und Spielverhalten.

Tools: Unity 3D mit MS Visual Studio, vorgegebenes Asset-Paket

Kosten

95 €

 

Anmeldung

Hier jetzt anmelden

Veranstaltungsort

ONLINE-Campus
Zugangsdaten nach Anmeldung
+ Google Karte

Veranstaltungsart

AK1_9318_edited